Methode

Strand, Sonne und Meer

Psychotherapie

Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren im Gesundheitsbereich für die Behandlung von psychischen, psychosozialen oder auch psychosomatisch bedingten Leidenszuständen.

 

Psychotherapeutische Behandlung hat zum Ziel, seelisches Leid zu heilen oder zu lindern, in Lebenskrisen zu helfen, gestörte Muster oder Verhaltensweisen zu ändern und die persönliche Entwicklung & Gesundheit zu fördern

 

Wie Sie dem letzten Teil des Satzes entnehmen können, muss keine psychische Erkrankung vorliegen, um Psychotherapie in Anspruch nehmen zu können

Systemische Therapie

Ist eine psychotherapeutische Fachrichtung. Dabei wird die Lebenssituation der betreffenden Person (Familie, Arbeit, Freundschaften) und deren Wechselwirkungen in die Behandlung mit einbezogen und für die Lösung von Problemen nutzbar gemacht.

Wie hilft systemische Therapie?

Die gemeinsamen Gespräche dienen

  • zur Entlastung - ein Raum in dem Sie über Ihre Sorgen sprechen können ohne bewertet zu werden.
  • zur Klarheit  - mit Hilfe gezielter Fragen helfe ich Ihnen dabei Schwierigkeiten einzuordnen und konfliktreiche Beziehungen zu klären.
  • zur Veränderung - die Gespräche dienen der Bewusstmachung Ihrer Stärken und Fähigkeiten, und gemeinsam mit Ihnen werden praktische Übungen erarbeitet, wie Sie sich in belastenden Situationen anders verhalten können.
  • zur Akzeptanz/Aussöhnung - mit Hilfe professioneller psychotherapeutischer Methoden unterstütze ich Sie dabei, (bei Bedarf) schmerzhafte Erlebnisse der Vergangenheit aufzuarbeiten, um diese hinter sich lassen zu können.

Unterstützt werden die Gespräche durch die Verwendung verschiedenster kreativer Methoden, wie beispielsweise

  • Systembrett (früher: Familienbrett),
  • Arbeit mit inneren Anteilen,
  • Skulpturarbeit,
  • Metaphern (Analogien),
  • Trance (Imaginationen)
  • time-line (Visualisierung, Aneinanderreihung und Analyse wichtiger Ereignisse im Leben).